„Um die Esche zu zeichnen, müsste ich soviel Zeit verwenden, wie sie wächst“, aus Rauchertagebuch Nr. 62.

Der Tödi heute morgen um sieben Uhr, im Folgenden einige Stimmungen zur selben Zeit.
Die Wüechtenwand.
Der Ortstock.
Beim Nussbühl.
Am Chamerstock.
Talabwärts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.